Tourbus-Stopp des LSB an der TT-Halle “Alte Sargfabrik”

Am 17.11. 2016 hielt der Tourbus des LandesSportBundes NRW für knapp 3 Stunden an der Geseker Sporthalle.

Der Tischtennisverein nimmt an einer Kampagne „Das habe ich beim Sport gelernt“ teil.

Der Stopp ist in 2 Programmteile gegliedert: In der ersten Stunde werden mind. 15 Personen; Übungsleiter, Trainer, Vorstand, Abteilungsleiter…  angesprochen. Es gibt 3 Aktionen zum Thema “Bildungspotentiale des Sports” mit einer Gewinnchance von 1000€ für den Verein.

Der zweite Teil richtet sich an alle übrigen Vereinsmitglieder, die gerade vor Ort sind. Alle, die gerne ein Video drehen möchten, können sich an der Kampagne “Das habe ich beim Sport gelernt” beteiligen. Jeder sollte sich Gedanken machen, was er beim Tischtennis gelernt hat, jedoch nicht konkret auf die Sportart bezogen. Es geht um Dinge wie „Konzentration“, „Teamgeist“, „FairPlay“, „Respekt“ etc.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.